Informationsmaterial

Informieren Sie sich über das Wetter auf den Kanarischen Inseln[Offiziell]

Die Kontrolle der Wetterbedingungen auf den Kanarischen Inseln ist etwas, was wir normalerweise tun, vor allem für die Entwicklung einiger Aktivitäten. In diesem Artikel werden wir die offiziellen Quellen und Websites zitieren, auf denen Sie das Wetter auf den Kanarischen Inseln einsehen können.

Wetterinformationen

Normalerweise nutzen wir das Internet, um uns über die Wetterbedingungen auf dem Laufenden zu halten. Heute, je nach Fall, sind wir mit Informationen überladen, und wenn wir über Meteorologie sprechen, dann vor allem mehr.

Soziale Netzwerke sind ein nützliches Instrument, um sich auszudrücken, aber auch um Informationen zu erhalten. In diesen Netzwerken war die Verbreitung von Profilen mit dem Ziel, Informationen über das Wetter zu liefern, in den letzten Jahren wichtig. Es gibt unzählige Profile dieser Art und eine wichtige Zahl kommentiert und verteilt Informationen, ohne irgendwelche Qualifikationen in der Sache zu haben.

Natürlich ist es notwendig, jedes Konto oder jeden Benutzer zu unterscheiden und zu kennen. Es gibt qualifizierte Experten, Amateure und viele andere, unter denen sich die Panikmacher ohne Wissen befinden. Das Problem ist, wenn die Leute nicht wissen, wie sie diese Konten unterscheiden sollen und die Informationen als selbstverständlich ansehen können. Aus diesem Grund sollte immer auf offizielle Quellen zurückgegriffen werden.

Offizielle Konten in sozialen Netzwerken

Twitter

Twitter ist ein Microblogging-Netzwerk, das sich auf aktuelle Themen konzentriert. Empfohlene Profile für die Wetterverfolgung sind:

  • AEMET_esp  Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Staatlichen Meteorologischen Agentur (AEMET).
  • AEMET_Canarias Autonome Darstellung der AEMET mit Schwerpunkt auf den Kanarischen Inseln.
  • AEMET_Izana Ein weiterer Bericht des AEMET, in diesem Fall die Sternwarte von Izaña.

Und für allgemeine Informationen, Alerts, Klassen, etc:

Websites konsultieren die Zeit

Hier ist es klar, nur eine, die AEMET-Website. Die staatliche Agentur für Meteorologie, früher bekannt als INM (National Institute of Meteorology), hat eine sehr kompetente Website für die Wetterberatung. Sie haben eine breite Palette von Vorhersagen wie z.B. autonome, für jede Insel, etc. Sie geben auch Notizen mit relevanten Informationen zu Unwettern heraus. Kurz gesagt, die Website, die wir konsultieren sollten, um die Wetterbedingungen der Inseln zu kennen.

Einen Kommentar hinterlassen